Der gute Mensch von Sezuan

Premiere der Teens: 14.06.2019

weitere Vorstellungen mit unseren Teens: 30.08., 31.08., 14.09., 21.09.2019

Neuer Kids-Kurs

Neu: Kids I
Montag, 16.30 - 17.30 Uhr
Kursgebühr mtl. 55 EUR
Kostenlose Probestunde:
Montag, 23.09., 16.30 Uhr
unter 03034062696
oder: info@theaterschule-berlin.de
Kursbeginn: Mo, 21.10.2019

Die Weltretterbande

Premiere der Kids 23. März 2019
Weitere Kids-Premieren:
30. März 2019
5. April 2019

Glaube Liebe Hoffnung

Premiere 16. März 2019/ B-Premiere 7. April 2019

Viel Lärm um nichts

Ab 20.08.2018 beginnen unsere neuen Kurse. In unseren Teens-Kursen gibt es wieder freie Plätze. Unser neues Projekt: Viel Lärm um nichts von William Shakespeare. Anmeldung jetzt möglich unter: info@theaterschule-berlin.de. Gerne könnt ihr erst mal eine Probestunde besuchen.

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG 2018

Für unser Projekt frei nach Ödön Horváth in der Studenten-Gruppe der Theaterschule Berlin suchen wir noch einen engagierten männlichen Schauspieler ab 18 Jahren, der an seiner Präsenz arbeiten, sich mit einer zeitgemäßen Inszenierung auseinandersetzen und Meisner-Technik erlernen möchten. Die Kurse findet Do, 19.30 - 21.00 Uhr statt. Kursgebühr: 60 EUR pro Monat. Anmeldung unter: info@theaterschule-berlin.de

HARRY UND SEINE MÖRDER

B-Premiere 02.09.2018

Harry lebt mit acht Frauen und einen Hausfreund in einem einsamen alten Haus. Er hält es nicht mehr aus. Eines Morgens findet das französische Dienstmädchen seine Leiche mit einem Messer im Rücken. Als Inspector Harry Smart eintrifft, sind alle acht Frauen verdächtig: Florence, die Ehefrau, Abigail, ihre hysterische Schwester, Hillary, die Großmutter. die schon ihren Ehemann ermordet hat, Moira, seine Tochter, Macy, seine jüngere Tochter, Penny Poison, die Köchin, Louise, das französische Dienstmädchen und Sabrina, die engagierte Sekretärin. Was ist das Geheimnis hinter dem Dolch in Harrys Rücken? - Die augenzwinkernde Krimikomödie, frei nach "8 Frauen" wird gespielt von: Greta Jaunich, Leonard Leitgeb, Leyla Rink, Lucia Katic, Leonie Hertel. Pinkas Brenker, Marieke Anke, Samira Stibenz, Pauline Roser und Nina Stechmann.

Kostenlose Probestunde

Probestunden für das Wintersemester 2018/19

ab 20. August 2018 unter: info@theaterschule-berlin.de

Kopie von -HARRY UND SEINE MÖRDER

Premiere 09.06.2018

Harry lebt mit acht Frauen und einen Hausfreund in einem einsamen alten Haus. Er hält es nicht mehr aus. Eines Morgens findet das französische Dienstmädchen seine Leiche mit einem Messer im Rücken. Als Inspector Harry Smart eintrifft, sind alle acht Frauen verdächtig: Florence, die Ehefrau, Abigail, ihre hysterische Schwester, Hillary, die Großmutter. die schon ihren Ehemann ermordet hat, Moira, seine Tochter, Macy, seine jüngere Tochter, Penny Poison, die Köchin, Louise, das französische Dienstmädchen und Sabrina, die engagierte Sekretärin. Was ist das Geheimnis hinter dem Dolch in Harrys Rücken? - Die augenzwinkernde Krimikomödie, frei nach "8 Frauen" wird gespielt von: Greta Jaunich, Leonard Leitgeb, Leyla Rink, Lucia Katic, Leonie Hertel. Pinkas Brenker, Marieke Anke, Samira Stibenz, Pauline Roser und Nina Stechmann.

GIMME SHELTER - GIB MIR HALT Premiere 23.06./24.06./30.06.2018

Mottowoche. Die Schulzeit ist bald zu Ende. Aber was kommt dann? Wo geht es hin? Worum geht es? Unsere Teens-Kurse haben die Schülertragödie  "Gimme Shlelter - Gib mir Halt" über die Sorgen, Ängste und Hoffnungen von Abiturienten und denen, die es nicht schaffen, erarbeitet. Premiere ist am 23. Juni 2018, weitere Vorstellungen am 24. Juni und 29. Juni.

Kopie von -KASIMIR UND KAROLINE 2018 Premiere 16.06.2018

Frei nach dem Stück von Ödön von Horvath von 1929 bescheibt "Kasimir und Karoline 2018" die Begegnungen junger Menschen auf dem deutsch-französischen Volksfest 2018 in Berlin. Die Parallelen zu damals sind leider nur allzudeutlich: Jugendarbeitslosigkeit, Zukunftsangst, rechte Paorolen. Es spielen die Studenten der Theaterschule Berlin. Premiere 16. Juni 2018. Weitere Vorstellungen: 5. Juli 2018

DIE HOCHZEIT Premiere 27.01.2018

Eine Komödie im Stil der Commedia dell'arte über die Wirrungen um eine Hochzeit und viele verschiedene Charaktere, Wünsche und Probleme.

MACHT UND OHNMACHT

Die Teens spielen vier Shakespeare-Tragödien an einem Abend, zeigen, wie die Gier alle tragischen Shakespeare-Figuren King Lear, Goneril, Regan, Othello, Hamlet, Ophelia, Macbeth und Lady Macbeth in den Wahnsinn treibt. Am Ende sind alle in ihrer Gier nach Macht ohnmächtig. Premiere: 2. Dez. 2017, weitere Vorstellungen: 9. Dez./ 16. Dez./ 13. Jan./ 20. Jan. 2018

PERSONAL RELATIONS Filmpremiere 24.11.2017

Laura Luise Schreiber hat mit Schülern der Theaterschule Berlin den Kurzfilm "Personal Relations" gedreht, die Rolle der Lehrerin spielt Karen Böhne.

Hier geht's zum Film

YARE ORHAN

Yare Orhan dreht für den Kinofilm "Asphalt Gorillas", Regie: Detlev Buck, Rolle: Diana.

Filnstart: 30.08.2018

HOW TO BEGIN Filmpremiere 14.03.2017

Der Film von Laura Luise Schreiber, der mit Schülern der Theaterschule Berlin gedreht wurde, hat im Movimento Kino Berlin Premiere. Cast: Marie-Espérance Gehlen, Lennart Betzgen, Yare Orhan, Casper Jaginiak, Anni Labahn, Lilli Kern, Shelley Dudelson, Julia Hamblin-Trué und viele andere.

Hier geht's zum Trailer

HOW TO BEGIN Filmpremiere 14.03.2017

Die Lime Green Lizards treten bei der Filmpremiere auf.

Hier geht's zum Video

Die Theaterschule Berlin in der Abendschau

Am 04.03.2017 berichtet die Abendschau, RBB, über die Theaterschule Berlin.

10 JAHRE THEATERSCHULE BERLIN

Am 13. und 14. Januar 2017 feiert die Theaterschule Berlin ihr zehnjähriges Bestehen.

Please reload

© 2018 Theaterschule-Berlin.de

  • Besuch uns auf Facebook
  • Besuchen Sie mich auf Instagram